~~*~~Schatz, melde dich, ich vermiss dich.. ~~*~~

Nicht hoffend –
Hoffnung gefunden
ein kleines Stück des weiten Himmels
Ein Lächeln
Die Welt sieht besser aus
Das Leben macht wieder Spaß
 
Angst –
Vor den Gefühlen, die mich erfüllen
Angst –
Vor den Erinnerungen, vor der Zukunft
Angst –
Sich aufzugeben
Gebrochen und allein dastehen
 
Verletztes kleines Etwas
 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
 
Draußen naht der Tag
Ich schlafe noch tief,
doch Meine Gedanken sind unablässig bei dir,
„Wie geht es ihm? Was macht er grad?“
und bin ich dann wach,
gilt mein erster Gedanke dir.
Blicke aufs Handy
„Schreibt er mir?“
Erfüllt von tiefer Sehnsucht
Verzehrend nach dir, deiner Stimme
Deinem Geruch.
Der Tag vergeht
Und immer noch nichts
Von dir gehört, viel an dich gedacht,
was hast du gemacht, wie geht es dir?
Hast du evt.
Auch an mich gedacht?
 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
 
Möchte mir nicht irgendwas einreden
Was dann eh nicht stimmt
Möchte mich nicht selbst aufgeben
Und feststellen, ich hab mich verloren
Möchte mir nicht Gedanken machen
Über Sachen, die nicht real sind.
Möchte nicht aufwachen
Und merken, das alles nur ein Traum war
Möchte nicht, dass du mich fallen lässt
Wo du mir doch grad er’s hoch geholfen hast.
Möchte mir einfach nicht vorstellen
Was sein könnte
Wo du bist...
Was du machst...
Mit wem...
Ob du mich brauchst...
Oder vllt auch nicht...
 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
 
Die Welt könnte so schön sein
Doch sie ist es nicht
Eigentlich
Fühl mich geborgen, geliebt
Sicher, wohl
Und doch Du bist so fern von mir
Statt deiner Wärme, fühl ich nur
Die eisige Kälte der Einsamkeit
Neben mir
Hat sie etwa wieder
Deinen Platz eingenommen?
Warst du nicht stark genug
Gegen sie?
Oder wolltest du mich einfach nicht?
 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
 
Was bin ich schon?
Was bin ich schon
Bin weder besonders hübsch
Noch besonders lieb
Bin nicht reich und nicht berühmt
Ich bin bloß ich Einfach nur ein gewöhnliches
Weibliches Wesen
Ich kann dir nichts besonderes geben,
alles was ich hab,
gehört dir schon
was du dir auch wünscht
ich würd’ es dir geben
irgendwie
würde ich es für dich bekommen
Aber ob du mich
- so gewöhnlich wie ich bin-
überhaupt willst
das weiß ich nicht
denn
was bin ich schon?
- Ein Mensch der liebt!
 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
 
(c)ivo 16.9./17.9.2006

17.9.06 19:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen