Archiv

Kein vergessen...

Sag niemals,
daß du vergessen möchtest.
Niemals, daß es ein Fehler war.

Sag nicht,
daß du alles rückgängig machen willst.
Oder daß du diese Zeit
aus deinem Gedächtnis streichen musst.

Sag nicht,
NEIN zu einer Phase deines Lebens,
die so wunderschön war,
daß es dir im Nachhinein
unsäglich wehtut.

Alles hat einen Sinn.
Denke an das Schöne,
das dich in der harten Zeit stark macht.
Denn du kannst nicht vergessen.
Nur versuchen, damit zu leben!

6.12.06 23:46, kommentieren

...sah Träume purer Hoffnung.
Zerschlagen am Boden der Unendlichkeit.
Wehe mir, der es damals wagte.

Ich sah Welten.
Welten, die ihr Menschen niemals begreift.
So schmerzvoll im Leid der Ewigkeit.

Ich sah meine Augen.
Einst voll Würde, nun voll der Tränen.
In Trauer der ewigen Finsternis um meine Seele.

~Vae Victis~

Wir können uns der Liebe öffnen, noch ist es Zeit.
Warum uns statt dessen der Hass entzweit?
Der Glaube hindert uns nicht, zu sehen,
Dass wir selbst die Hölle lassen entstehen.
Wir machen sie wirklich; wir schüren die Flammen,
Die dann uns zur Hoffnungslosigkeit verdammen.
Auch der Himmel kann unsere Schöpfung nur sein.
Ob gerettet wir werden, an uns liegt´s allein.
Nur Fantasie ist vonnöten, um uns zu befreien.

1 Kommentar 7.12.06 21:45, kommentieren